Werkstoff-Nr.: 2.4858

EN Werkstoff
Kurzname
NiCr21Mo
Alloy 825
UNSN 08825
AFNORNC 21 FeDu
BSNA 16
Geschützte WerksbezeichnungIncoloy® 825
Titanstabilisierte,vollaustenitische Nickel-Eisen-Chrom-Legierung,
gute Besrändigkeit gegen Spalt- und Spannungskorrosion sowie gegen Lochfraß

Hauptanwendungsgebiete

Chemische IndustrieSchwefel-und Phosphorsäureanlagen
OffshoreanlagenRohrleitungen
ApparatebauDruckbehälter bis 425°C
Meer- und SeewasseranlagenSeewassergekühlte Wärmetauscher
Chemische Industriezur Verarbeitung von Phosporsäure
OffshoreanlagenMeerwasserentsalzungsanlagen

Beschreibung

Dichtekg/dm38,14
HärteHB135-165
LegierungNickel Chrom Molybdän Legierung
Superlegierung
GruppeHitzebeständige Stähle und Legierungen
Gefügekubisch-flächenzentriertes Gitter
KorrosionGegen Spaltkorrosion,
Gut gegen Spannungskorrosion
Zufriedenstellend gegen Lochfrass
Zusätzliche Eigenschaftenbeständig in oxidierenden,reduzierenden,aufstickenden und schwefelhaltigen Medien
Beständig in Schwefel- und Phosphorsäure-Lösungen

Temperaturhinweise

Einsatzbereich
Einsatztemperatur-196 ºC  bis 550 ºC 

Chemische Zusammensetzung

Min % Max %
C0,025
Si0,50
Mn1,00
P0,02
S0,015
Cr19,5023,50
Mo2,503,50
Ni38,0046,00
Febalancebalance
Ti0,601,20
Cu1,503,00
AL0,20
Co1,00